View Post

Nachwuchsweekend 15. und 16. August 2020

Trotz Corona durften wir zusammen mit den Trainern der OLG Basel und Kakowa sowie Matthias Birrer und dem Nachwuchskader ein tolles Wochenende in der Region organisieren. Zwar wäre ursprünglich noch eine Übernachtung geplant gewesen aber auch die Form eines Tageslagers hat uns mit vielen schönen OL-Erlebnissen belohnt. Gestartet wurde bei heissem und schönen Wetter mit dem 3000m Lauf der Grösseren auf der Rundbahn Tannenbrunn in Sissach, gefolgt von O-400 und dem 1000m Lauf für die Jüngeren sowie verschiedenen Aufgaben rund um den Orientierungslauf. Zusätzlich gab es ein OL-Labyrinth, welches Klein und Gross forderte. Am Nachmittag wurde beim Schulhaus Bützenen und auf der Sprintkarte Sissach ein Sprinttraining durchgeführt.  

Am Sonntagmorgen besammelten wir uns bereits früh in Laufen und konnten nach einem OL-Training auf der Karte Stürmenchopf den Abschluss mit einer Staffel krönen.  

Insbesondere die Kombination Lager mit PISTE-Tag (auch wenn dieser dieses Jahr nicht in der gewohnten Form stattfinden sollte) ist ein attraktives Modell, konnten doch für einmal auch die Jüngeren, welche sich vielleicht dies noch nicht so zugetraut hätten, ihre OL-spezifischen Fertigkeiten testen! 

Text: Ineke Grendelmeier

Hier geht es zu den Fotos: https://photos.app.goo.gl/CvLtBfhu2N2j4w4M9

View Post

Baselbieter Sommer-OL

Liebe OLV-Mitglieder

Der Baselbieter Sommer-OL war ein grosser Erfolg. Über 130 Läuferinnen und Läufer sind gestartet und haben den schönen Sommerabend und den ersten regionalen OL in der Region seit dem Lockdown genossen. Das Munifeld und die Sichtern entpuppten sich zwar als recht «grün», aber Tino machte als Bahnleger das Beste daraus. Der grosse Dank geht an das Helferteam, das alles perfekt organisierte: Chamuel als Laufleiter, Tino, Karina und Siri als Postensetzteam, Barbara und Roger am Start, Noah am Ziel und Urs in der Auswertung. Von Remo als unserem Fotografen werden wir noch viele Bilder sehen.

Text Reto Zbinden

Wie ihr feststellen konntet, bin ich euch beim letzten Posten vor dem Ziel mit meiner Kamera auf der Lauer gelegen… Von den meisten habe ich mehrere Schnappschüsse machen können und die besten drei (oder auch ein paar mehr) bearbeitet. Ihr könnt diese gerne ansehen und wenn ihr wollt auch herunterladen, viel Spass beim durchstöbern der 439 Fotos…

Fotos: Remo Schönenberger

Und hier geht es zu den Fotos:

https://photos.app.goo.gl/HJSm1Nt8ThtZk8N68

Und hier zu den Resultaten:

https://www.o-l.ch/cgi-bin/results?type=rang&year=2020&event=Baselbieter+Sommer-OL

View Post

Schutzkonzept Baselbieter Sommer OL

Datum 19. August 2020

Veranstalter OLV Baselland
Ort Liestal

Corona-Beauftragter Chamuel Zbinden, 076 234 97 06

Im Kanton Baselland sind Veranstaltungen über 100 Personen nur erlaubt, wenn die Abstandsregel von 1.5m immer eingehalten werden kann. Wir sind der Meinung, dass dies am Baselbieter Sommer-OL der Fall ist, appellieren aber auch an die Mitverantwortung der Teilnehmer, die Verhaltens- und Hygieneregeln einzuhalten.

Allgemein

  • Regelmässige Handdesinfektion ist empfohlen. Desinfektionsmittel wird im WKZ, am Start und am Ziel vom Veranstalter angeboten.
  • Hände schütteln und sonstigen körperlichen Kontakt ist zu vermeiden.
  • Wer Krankheitssymptome hat, darf nicht am Lauf teilnehmen.
  • Der Mindestabstand von 1.5m muss immer eingehalten werden. Personen, die auch sonst engen Kontakt haben (bspw. Familien), sind davon ausgenommen.
    Anreise
  • Die BAG-Verhaltensanweisungen gelten (bspw. Schutzmaskenpflicht im OeV)
    Wettkampfzentrum
  • Die Garderoben sind gesperrt. Auf dem Schulhausplatz gibt es genügend Platz, um sich mit Abstand umzuziehen. Es gibt keine Duschen.
  • Vor der Auswertung / Info sowie vor den WCs gibt es einen Wartekanal mit Abstandsmarkierungen.
  • Es wird keine OL-Beiz geben.
    Start
  • Das Startprozedere wird so aufgebaut, dass der Mindestabstand immer eingehalten werden kann.
  • Falls man zu früh am Start ist, muss man einige Meter vom Vorstart entfernt warten und sich erst kurz vor der Startzeit zum Vorstart begeben.
    Ziel
  • Der Zielbereich sollte zeitnah wieder verlassen werden. Es besteht genügend Platz, den Mindestabstand einzuhalten.
  • Bei heissen Temperaturen bieten wir kleine Wasserflaschen als Zielverpflegung an. Sonst keine Zielverpflegung.

View Post

Lauftechnik Training 11.08.2020 in Sissach

Vor dem Beginn der Herbstsaison haben wir intensiv an unserem Laufstil gearbeitet.

Remo Schönenberger hat das Training mit seinem grossen Wissen und seiner riesigen Erfahrung geleitet. Wir konnten alle viele wertvolle Impulse mitnehmen. Remo führte uns Schritt für Schritt zum optimalen Laufstil hin: von den Füssen bis zum Kopf. Und zum Dehnen überraschte er mit neuen Erkenntnisse und Ideen.

Danke Remo!

Text und Foto: Reto Zbinden

View Post

EGK-Sprint-Cup 3. Lauf abgesagt

Bei unserer „ersten“ virtuellen Sitzung mit Zoom hat der Vorstand beschlossen den EGK-Sprint-Cup 3. Lauf vom 6. Mai 2020 in Lausen wegen der Corona-Krise abzusagen.

View Post

Absage der Vereinstrainings

Bestimmt haben es viele schon mitbekommen: Der Kanton Baselland sowie der Bund haben aufgrund der Situation rund um das Coronavirus den Notstand ausgerufen und damit sämtliche Sportveranstaltungen und Trainings bis Ende April untersagt. Das betrifft das Hallentraining ab sofort, das Kartentraining dann bis mindestens 03.5.2020. Wir werden zu gegebener Zeit über das weitere Vorgehen im Mai 2020 informieren.

View Post

GV 01. Februar 2020

Rund 60 Teilnehmer/Innen sind zur diesjährigen GV nach Gelterkinden gekommen. Nach dem Nachtessen mit Dessert Buffet wurden die Traktanden speditiv von der Versammlung mit teils kurzen Wortmeldungen genehmigt, siehe später Protokoll.

Wir hatten verschiedene spezielle Blöcke wie:

Informationen aus dem Jugendtraining von Ineke Grendelmeier

OLV Elite mit Rückblick auf die vergangenen 2 Jahre von Anders Holmberg, mit Ausblick auf 2020.

Chef Technik OL Weltcup 2019 mit Einblick in das Organsiatorische vorgetragen von Urs Hofer

Nach den Ehrungen und Übergabe des OLV Award gab es noch eine Diashow mit Rückblick auf die Saison 2019.

Die Fotos der GV 2020 findet ihr hier: https://photos.app.goo.gl/M3Y9115vLa5McHAv7

Und hier geht es zum Fotorückblich 2019: https://drive.google.com/open?id=1yluiaTQ3RpDhB3XUMoE0OKlVKuusPKKR

Hier geht`s zum Protokoll der GV vom 1. Februar 2020: https://drive.google.com/file/d/1udW7NdrLzFhkh_9SDdywAHrZz49T8-xI/view?usp=sharing

View Post

Billygoat 2020

Am Sonntag 26. Januar haben sich 73 Läuferinnen/Läufer zum ersten Kräftemessen in der Region getroffen. 4 Bahnen standen für die Teilnehmer/Innen zur Verfügung, je nach Alter waren diese jedoch gegeben.

Geissli: D/H bis 14 J Distanz: 4.8km 45hm und 9 Posten / 7 Teilnehmer

Nach 38.57 min lief Remy Vodoz als erster über die Ziellinie, gefolgt von Adrian Bubendorf mit 39.05 und auf Platz drei folgte Livio Crescenti mit 39.30.

Mini Jugend: D/H -16 J Distanz: 10.2km 155hm und 20 Posten / 5 Teilnehmer

In dieser Kategorie siegte Alex Kitis in 1:12:26 Rang zwei ging an Finn Alabor 1:18:04 und Rang drei belegte Fabian Wirz 1:35:20

Mini Master: D 40-/H 50- Dist.: 10.2km 155hm und 20 Posten / 31 Teilnehmer

Hier konnten sich die Routiniers durchsetzen auf Rang 1 Stefan Bolliger mit 58:35 nur 10 Sekunden später folgte Markus Schweizer 58:45 und den dritten Rang belegte Martin Schaffner mit 1:02:41

Billigoat: D 16-40 / H 16-50 und alle übrigen welche sich in der Langdistanz veruchen wollten das heisst: 16.9km 275hm und 34 Posten / 30 Teilnehmer

Auch in dieser Serie Siegte ein Läufer der OLV-Baselland, also alle 4 Titel blieben in unserem Verein, super Leistung. Also am schnellsten lief diese Distanz in 1:22:31 Noah Zbinden, es sieht so aus, als würde die Churer Luft schnelle Beine machen…. Auf Rang zwei folgt Christoph Meier in 1:27:10 und Rang drei belegte Sebastian Baumann 1:27:51

die ganze Ranglist unter: https://www.o-l.ch/cgi-bin/results?year=2020&event=Swiss+Billygoat+Run

Anschliessend gab es noch Bündner Gerstensuppe, so dass sich alle ein wenig wie ein Sieger fühlen konnten… und natürlich ein Kuchenbuffet und abschliessend die Rangverkündigung.

Hier geht es zu den Fotos: https://photos.app.goo.gl/xesTgSouDf8tq561A

Text: Remo Schönenberger / Fotos: Dieter Strub

View Post

Viele SiegerInnen am Niggi-Näggi-OL

Auch wenn es eine offizielle Rangverkündigung mit Siegerinnen und Siegern gab, so haben zuletzt alle Teilnehmenden vom Niggi-Näggi-OL um die Wette gestrahlt. Es machte einfach viel Spass, im Dunkeln die Posten um das Gymnasium zu finden! Wir danken Thomas Brogli für seine Initiative, den traditionellen Niggi-Näggi-OL wieder aufleben zu lassen. Esther Brogli hat ihn dabei tatkräftig unterstützt. Und bitter für alle, die diesen coolen OL-Event verpasst haben: Marion Ranft und Peter Grendelmeier haben gegen 60 «Grätti-Männer» für uns selbst gebacken! Dieses 5-Sterne-Niveau hat meines Wissens noch kein Niggi-Näggi-OL in der Vereinsgeschichte geschafft.

Reto Zbinden