View Post

Kinder- und Jugendgruppe

Wir sind stolz auf die Kinder- und Jugendgruppe der OLV Baselland und OLG Kakowa! Mit viel Engagement und Freude haben wir am 9. Juni in Münchenstein Dorf auf der Sprint-Karte trainiert.

Text und Foto: Reto Zbinden

View Post

Helferessen Kinder und Jugendtraining plus Vorstand Waldhütte Ormalingen

Endlich konnten wir uns wieder mal treffen, das heisst geplant und reserviert wurde die Waldhütte in Ormalingen ja schon vor einiger Zeit. ABER ob wir es dann durchführen können, das war zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar wie so vieles.

Somit durften sich 24 Mitglieder der OLV auf ein gemeinsames Abendessen freuen. Nachdem der leichte Nieselregen nachgelassen hatte, konnten wir uns an die Feuerstelle draussen bewegen wo wir unsere Hamburger Grillen konnten um diese dann anschliessend in der schönen Waldhütte noch mit den entsprechenden Beilagen zu „versüssen“.

Als gerade der letzte Hamburger über den Grill rutschte kam eine weitere Regenschauer, welche uns zum Rückzug in die Waldhütte zwang.

Ineke Grendelmeier wurde noch mit einem Geschenkkorb mit Original Oberbaselbieter Spezialitäten für Ihre sehr engagierte Arbeit in der Kinder und Jugendgruppe der OLV Baselland geehrt. Ineke bedankte sich anschliessend noch bei allen Anwesenden für Ihren Einsatz welchen Sie das Jahr über geleistet hatten, um überhaupt dieses Training anbieten und durchführen zu können. Mit einer standing ovation wurde ihr für Ihre geleistete Arbeit gedankt.

Nach kurzem verdauen ging es dann weiter am Kuchenbuffet und bei all den interessanten Gesprächen und anschliessend gemeinsamer Putzaktion der Waldhütte verabschiedeten wir uns um 21:30.

Text: Remo Schönenberger

Fotos: Remo & Chrige Schönenberger

https://photos.app.goo.gl/kgdnERPY9ZYUZhx37

View Post

SPM Zwingen / OLV Baselland

Liebe OLV-Mitglieder

Ich bin heute mit einer grossen Dankbarkeit von Zwingen nach Hause gefahren. Einmal mehr, als wäre es eine Selbstverständlichkeit, hat einfach wieder alles bestens geklappt! Am Start habe ich so viele Kinder und Jugendliche gesehen, die mit voller Konzentration und Elan in die Meisterschaften gestartet sind. Und auch von der Elite habe ich nur Dankbarkeit gehört, dass sie endlich wieder an einem nationalen – ja internationalen (!) – Wettkampf starten konnten. Die vielen Trainings haben sich endlich gelohnt.

Das OK unter Merline Roth und André Schöpfer als Co-Laufleiter*innen sowie Kaspar Hägler und Urs Hofer als Leitung Technik mit Elio Bolliger als Bahnleger hat ausgezeichnete Arbeit geleistet! Und heute waren erneut so viele OLV-Mitglieder präsent, welche diese Schweizermeisterschaft zum grossen Erfolg führten. Ich bin zwar müde, aber beeindruckt und sehr dankbar. Wir haben alle einen super Job geleistet – meine volle Anerkennung. Gerne möchte ich nochmals kurz in Erinnerung rufen, dass wir mit ganz anderen Zielen und Ideen in dieses Wochenende gestiegen sind. Und dank absoluter Flexibilität sind wir der erste OL-Verein im 2021, der es ermöglicht hat, einen nationalen Grossanlass zu organisieren. Wow! Danke. Und dies alles primär über Zoom. Noch vor der Corona-Pandemie hätte ich alle entgeistert angeschaut, die mir so was prophezeit hätten. Und doch hat das Organisieren über Zoom auch seine Grenzen. So viel wir zusammen heute erreicht haben, es hat manchmal auch etwas viel Nerven gebraucht und es wird wichtig sein, dass wir daraus für die kommenden Grossanlässe die richtigen Erkenntnisse ziehen, sowohl als Einzelne wie als Team.

Auch sportlich haben «wir» von der OLV zugeschlagen! Chrigi Meier lief bei der HE auf Rang 8, Sofie Bachmann bei der DE auf Rang 12 und Laura Ramstein auf Rang 20. Wir gratulieren Ihnen zu diesen ausgezeichneten Resultaten in diesen internationalen Felder und drücken ihnen gleichzeitig die Daumen für die an Auffahrt startende EOC. Auch Tino Polsini zeigte mit dem 21. Platz eine sehr gute Leistung. Beeindruckt hat auch Marc Weber! 2. Platz bei den Junioren: sensationell! Auch Sanna Grendelmeier hat sich bei D12 die Silbermedaille geholt. Wir freuen uns sehr! Gerne verweise ich auf die Artikel bei Swiss Orienteering: https://www.swiss-orienteering.ch/de/. Von der Live-Übertragung habe ich am Start natürlich sehr wenig mitbekommen. Aber was ich gesehen habe, war 1A!

Ich bin sehr dankbar und hoffe, dass ihr alle auch mit diesem Gefühl und viel Freude in die neue Woche starten könnt.

Mit sportlichen Grüssen

Reto

Hier geht es zu den Ranglisten: https://www.o-l.ch/cgi-bin/results?year=2021&event=Sprint+Meisterschaft

Zu den Fotos, ihr dürft diese gerne für euch Privatgebrauch herunterladen oder diese bei euren OL Vereinen auf der Homepage Posten.

Bei einer Veröffentlichung bei Zeitung bitte ich um Anfrage, besten Dank. Remo Schönenberger

Hier geht es zu den Fotos Kategorie 10-20 plus OM: https://photos.app.goo.gl/7oWTHb7oHViNc7nb6

Download Pictures category DE / HE / Swiss and International Runners: https://photos.app.goo.gl/i9XSKDeLgy32vb4m6

Text: Reto Zbinden

Fotos: Remo Schönenberger

View Post

EGK Sprint-Cup Liestal 21. April 2021 – Wettkampf

Endlich konnten die OL-LäuferInnen wieder in den Wettkampf Modus übergehen.

150 Teilnehmer, 60 davon Jugendliche und Kinder konnten bei schönem Wetter an diesem Abend die Innenstadt von Liestal erkunden.

Da in der Innenstadt Maskenpflicht gilt entstanden mal etwas andere Fotos als sonst….

Besten Dank an Timon Schweizer / Laufleiter und sein Team und allen Helfern welche sich an diesem Abend zur Verfügung gestellt hatten um diesen Abend-Wettkampf zu ermöglichen.

Hier geht es zu der Rangliste: https://www.o-l.ch/cgi-bin/results?type=rang&year=2021&event=EGK-Sprint-Cup+2.+Lauf&kind=all

Und hier geht es zu den Fotos, welche ihr übrigens auch downloaden dürft: https://photos.app.goo.gl/puezYvZg32MZ6L3u8

Text und Fotos: Remo Schönenberger

View Post

OLV-Award Übergabe

Nach dem Priski Polsini an der Generalversammlung den OLV Award virtuell an Thomas Brogli überreichte, erfolgte dies jetzt auch real! Der OL-Palmarès von Thomi ist beeindruckend lang: Vom IOF-Vertreter, WM-Organisator, Kartenchef bei Swiss Orienteering bis zur Laufleitung von nationalen Wettkämpfen der OLV Baselland, der langjährigen Vorstandstätigkeit und der Mithilfe bei unserer Jugendgruppe. Die OLV Baselland bedankt sich bei Thomi für seinen riesigen Einsatz für den OL-Sport!

Herzliche Grüsse

Reto

View Post

Punkteliste 2020 / Rang 1-3 OLV-Baselland

Auch 2020 haben sich 4 Läuferinnen/Läufer der OLV-Baselland wieder in den Rängen 1-3 platzieren können. Die vom OLV-Baselland entsprechenden Prämien wurden an die erfolgreichen Athletinnen/Athleten ausbezahlt. Marit Grendelmeier hat ihren Gewinn direkt (mit entsprechendem Corona-Abstand) abgeholt, siehe Bilder.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Läuferinnen und Läufern.

D10 / Rang 2 / Marit Grendelmeier

DAK / Rang 1 / Lucie Maier

D50 / Rang 1 / Sandra Frei

H55 / Rang 1 / Daniel Hanselmann

Text: Remo Schönenberger

Foto: Ineke Grendelmeier / Remo Schönenberger

https://photos.app.goo.gl/rxRRGNnKVCD3mPUJ8

View Post

Erfolgreicher Einstieg in die nationale Saison

Der nationale Wettkampf im Eigenthal, der erste im 2020, wird in die Geschichtsbücher eingehen! Leider nicht aufgrund des an sich sehr schönen Tannenwaldes, sondern weil es den ganzen Tag in Strömen regnete. Im Wald war es richtig dunkel und die Bergbäche wurden kaum überwindbar. Der OL wurde für viele von uns zum unerwarteten, archaischen Abenteuer. Einige Läuferinnen und Läufer der OLV liessen sich aber nicht beirren und trumpften gross auf! Noah Zbinden lief bei der Herren Elite auf den ausgezeichneten 3. Rang, zeitgleich mit Florian Howald. Der Lauf zählte bei der Elite als Testlauf und WER-Lauf. Bei den Jüngsten konnte sich Marit Grendelmeier über den 3. Platz bei D10 und Peter Grendelmeier über den 2. Platz bei HAK freuen. Sandy Frei lief bei den D50 auf den 2. Platz. Wir gratulieren zu diesen Erfolgen.

Bereits am Samstag stand die Elite beim Langdistanz-Wettkampf oberhalb von Airolo (Ritom-See, Val Piora) im Einsatz. Sofie Bachmann (Damen Elite) und Noah Zbinden (Herren Elite) konnten mit ihren je 5. Plätzen in diesem äusserst langen, kräftezerrenden Wettkampf brillieren.

View Post

Am Mittwoch weiterhin Zoom Krafttraining

Wie ihr mitbekommen habt hat sich die Situation rund im das Coronavirus in den letzten Tagen verschlechtert. Der Bund hat erneut kommuniziert, was die neuen Massnahmen angesichts der zweiten Coronawelle sein werden. Flavia, Ineke und ich haben uns Gedanken gemacht, wie wir mit dem Hallentraining weiter machen sollen um die Gesundheit der Trainingsteilnehmer zu schützen. Daher wollen wir bis auf Weiteres ein alternatives Training anzubieten:

Flavia wird zur gewohnten Zeit, mittwochs um 18.30h- 19.30h ein Training via Videokonferenz anbieten.

Das Training wird über die Plattform Zoom durchgeführt und kann per Computer, Handy oder Tablet absolviert werden. Die Links zur Teilnahme findet ihr unten. Ich freue mich, dass wir so immerhin virtuell weiterhin ein Clubtraining abieten können und hoffe das morgen viele am Training teilnehmen werden. Wer mag kann sich gerne vor dem Training noch Einlaufen etc.

Einwahldaten werden per Mail verschickt.