Erfolgreiches SM-Wochenende für die OLV Baselland

Sowohl über die Sprintdistanz am Samstag als auch über die Langdistanz am Sonntag hatten einige etwas zu feiern. Insgesamt 14 Medaillen gingen in das Baselbiet. Im Sprint in Windisch triumphierten Sandra Frei (D45) und Stefan Bolliger (H55). Die Silbermedaille gewannen Johanna Purrer (D50), Noemi Weber-Schweizer (DAK), Chamuel Zbinden (H18) und Reto Ramstein (H65). Alvina Koch (D10) und Tino Polsini (H18) holten die Bronzemedaille. Fabian Hertner und Sofie Bachmann zeigten bei den Grand Slam-Kategorien starke Leistungen. Fäbu wurde bei der Elite fünfter, Sofie verpasste das Podest bei den Juniorinnen als vierte nur knapp.
Die Langdistanz auf der Salhöhe war geprägt von viel Steigung und Routenwahlen. Dabei trumpften die Eliteläufer der OLV ganz gross auf. Fabian Hertner und Kaspar Hägler nutzen die Abwesenheit einiger WM-Läufer und liefen zu einem Doppelsieg. Sandra Frei und Stefan Bolliger doppelten nach und wurden wieder Schweizermeister. Sofie Bachmann (D20) und Alvina Koch (D10) gewannen die Silbermedaille.

Leave a Comment