Nachwuchsweekend 15. und 16. August 2020

Trotz Corona durften wir zusammen mit den Trainern der OLG Basel und Kakowa sowie Matthias Birrer und dem Nachwuchskader ein tolles Wochenende in der Region organisieren. Zwar wäre ursprünglich noch eine Übernachtung geplant gewesen aber auch die Form eines Tageslagers hat uns mit vielen schönen OL-Erlebnissen belohnt. Gestartet wurde bei heissem und schönen Wetter mit dem 3000m Lauf der Grösseren auf der Rundbahn Tannenbrunn in Sissach, gefolgt von O-400 und dem 1000m Lauf für die Jüngeren sowie verschiedenen Aufgaben rund um den Orientierungslauf. Zusätzlich gab es ein OL-Labyrinth, welches Klein und Gross forderte. Am Nachmittag wurde beim Schulhaus Bützenen und auf der Sprintkarte Sissach ein Sprinttraining durchgeführt.  

Am Sonntagmorgen besammelten wir uns bereits früh in Laufen und konnten nach einem OL-Training auf der Karte Stürmenchopf den Abschluss mit einer Staffel krönen.  

Insbesondere die Kombination Lager mit PISTE-Tag (auch wenn dieser dieses Jahr nicht in der gewohnten Form stattfinden sollte) ist ein attraktives Modell, konnten doch für einmal auch die Jüngeren, welche sich vielleicht dies noch nicht so zugetraut hätten, ihre OL-spezifischen Fertigkeiten testen! 

Text: Ineke Grendelmeier

Hier geht es zu den Fotos: https://photos.app.goo.gl/CvLtBfhu2N2j4w4M9

Leave a Comment