Get Adobe Flash player

Clubweekends 2016

Nom & 1. Nationaler
19. - 20. März 2016
Luzern, Muri


4 Jours de Romandie
Clubreise über Auffart

05. - 08. Mai 2016
Montreux
3. & 4. Nationaler
25. - 26. Juni 2016
Givrine
7. Nationaler & LOM
10. - 11. September 2016
Tägerwilen
SPM & 10. Nationaler
22. - 23. Oktober 2016
Petit Risoux

Järla IF - Partnerverein

die OLV fährt gut mit

Garage Keigel

 

die OLV macht mit bei Sport Rauchfrei!

 

 

Benutzeranmeldung

EYOC 2016

 

Fast hätte es eine rekordverdächtige OLV-Beteiligung an der EYOC gegeben. Wären Elio Bolliger und Tino Polsini als Ersatz zum Einsatz gekommen, hätten noch mit Reni Widmer als Delegationsleiterin und Chamuel Zbinden vier Baselbieter nach Jaroslaw, Polen reisen dürfen. Zumindest beim Vorbereitungsweekend in Langenthal gab es diese Situation :-)

 
Ein Bericht von Chamuel:
 

Baselbieter Team-OL Vorbereitungskurs

 
Die OLV Baselland führt im Hinblick auf den 64. Baselbieter Team-OL zwei Vorbereitungskurse durch.
 
Kurs A: Einführungstraining für OL-Neulinge, Mittwoch 7.September 2016 und 14.September 2016 von 18.00 – 20.00 Uhr. Unkostenbeitrag: Fr. 20.- (2 Kursabende)
 
Kurs B: Training für Personen mit OL-Erfahrung, Mittwoch 7.September 2016 von 18.00-20.00 Uhr. Unkostenbeitrag: Fr. 10.- (1 Kursabend)
 
Voranmeldung bis 31. August 2016 unter Angabe von Vorname, Name, E-Mail, Kurs A oder B.
Weitere Auskünfte: Edith Strub, Telefon 061 971 51 38, E-Mail:edith.strub@eblcom.ch
Genaue Informationen folgen vor dem ersten Kursabend. Teilnehmerzahl beschränkt.

Anders knackt Rekord am Rugghubel-Berglauf

 
Ein Bericht über Anders und sein neuer Rekord am Rugghubel-Berglauf in der Neuen Luzerner Zeitung: OL-Spitzenläufer knackt Rekord

JWOC-Bronze für Sofie Bachmann

 

Sofie Bachmann gewinnt an der JWOC die Bronzemedaille über die Langdistanz! Der Wettkampf auf dem Ofenpass stellte technisch und physisch grosse Anforderungen an die Läuferinnen und Läufer. Sofie zeigte ein starkes Rennen und ihr unterliefen nur wenige Fehler. Eine ungünstige Route zu Posten 5 und eine Unsicherheit am Schluss zu Posten 12 summierten sich zum Rückstand von 2:54 auf die Siegerinn Anna Hataaja (FIN) und 1:03 auf Valerie Aebischer (SUI). Physisch zeigte Sofie ein starkes Rennen im schwierig belaufbaren Gelände auf über 2000 müM.
 
Herzliche Gratulation für diese absolut geniale Leistung!
 

OLV Baselland gewinnt SOM!

 

 

Helferaufruf TOM 2016

 
Für die TOM 2016 suchen wir für Samstag 5. & Sonntag 6. November 2016 motivierte Helfer, die verschiedene Aufgaben rund um diesen Anlass übernehmen.
 
Samstag für den Aufbau und Sonntag für den Wettkampf. Bitte melden Euch mit folgendem Formular an: Helferanmeldung.
 
Benötigt werden auch Kuchen für unseren Kuchenstand, wer etwas dazu beitragen möchte meldet es hier oder direkt per Mail an Babs Schweizer (kuchen@tom-2016.ch).
 
Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!
 

OL in Venedig

 

Möchtest du gerne einmal in Venedig OL machen? Die wunderschöne Wasserstadt mit ihren verwinkelten Gassen erkunden? Dann ist der kommende Herbst genau richtig! Eine Gruppe enthusiastischer Stadt-OL Läufer reist gemeinsam nach Venedig, alle sind herzlich eingeladen!
 
Alle weiteren Infos gibts in den folgenden zwei Dokumenten:
Begleitbrief 
Programm

Auffahrt in Montreux

 

Alle Staus auf der Autobahn Richtung Süden überwunden, das Genferseebecken breitet sich vor uns aus und das Wetter könnte nicht besser sein; Jetzt kam Ferienstimmung auf! So startete das OLV Clubweekend in Le Bouveret und versprach richtig schön zu werden.
Wer jetzt denkt die OLV geniesst ein Wochenende mit Baden im See, Spazieren an der Riviera und Erholung pur, der hat weit gefehlt: 4 Tage – 4 Wettkämpfe!
 

Das Team des Kinder- und Jugendtrainings stellt sich vor

 
Mit dem Schüler-OL-Kurs wird der Start in die neue OL-Saison für die Kinder und Jugendlichen der Norwestschweiz eingeläutet. Auch dieses Jahr stellt die OLV BL wieder ein tatkräftiges Team zur Ausbildung von unserem Nachwuchs bereit. Mehr erfahren über das Kinder- und Jugendtraining und wer die Betreuung übernimmt könnt ihr auf folgender Seite:
 
Kinder- und Jugendtraining

Saisonstart in Luzern

 

Das nationale Wettkampfjahr startete mit der Nacht-Schweizermeisterschaft in Meggen bei Luzern. Der hügelige Mittellandwald war gekennzeichnet durch ein dichtes Wegnetz und abwechselnder Vegetation. Die parallelverlaufenden Hügelzüge forderten höchste Konzentration, da dort schnell ein Parallelfehler passieren konnte. Die OLV Baselland ist mit vier Medaillen sehr erfolgreich in die Saison gestartet. Reni Widmer gewinnt bei DAK, Chamuel Zbinden (H18) und Daniel Hanselmann (H50) werden beide Zweite und Christine Brogli gewinnt Bronze bei D55. Auch schnell unterwegs waren Timon Schweizer (4./H20), Ruth Wüest (4./D60), Judith Hofer (5./D45), Bruno Rüfenacht (5./H75) und Tino Polsini (6./H18). Ebenfalls ein gutes Rennen zeigte Christoph Meier, der bei der Elite als Achter in die Top Ten lief. Danach übernachteten wir in der Jugi Luzern.
 

 

Meldeschluss

Termine