Get Adobe Flash player

Clubweekends 2016

Nom & 1. Nationaler
19. - 20. März 2016
Luzern, Muri


4 Jours de Romandie
Clubreise über Auffart

05. - 08. Mai 2016
Montreux
3. & 4. Nationaler
25. - 26. Juni 2016
Givrine
7. Nationaler & LOM
10. - 11. September 2016
Tägerwilen
SPM & 10. Nationaler
22. - 23. Oktober 2016
Petit Risoux

Järla IF - Partnerverein

die OLV fährt gut mit

Garage Keigel

 

die OLV macht mit bei Sport Rauchfrei!

 

 

Benutzeranmeldung

Bilder der TOM 2016

 
Fotos
 
Bilder & Videos auf Facebook

Impressionen vom 8. Nationalen: unsere schnellen OLV Girls!

 
 
 
Ranglisten 8. Nationaler
Ranglisten 9. Nationaler

OL Galoppen vom 25. September 2016

 

Bei wunderschönem Herbstwetter wurde am Sonntag auf der Sichtern der 29. OL Galoppen, Finallauf der Schüler- und Jugendmeisterschaft (SJM) Nordwestschweiz, ausgetragen. Dieser wurde traditionsgemäss vom OL-Nachwuchskader Nordwestschweiz organisiert. Ein letztes Mal konnten die Jugendlichen Punkte sammeln für das Schlussklassement. Die Laufbedingungen waren optimal, jedoch konnte man durchaus Bekanntschaft mit Dornen und Brennesseln machen. Nach einer Stärkung am vom Nachwuchskader organisierten Kuchenbüffet warteten alle gespannt auf die Rangverkündigung. 
 

Helferaufruf TOM 2016

 
Für die TOM 2016 suchen wir für Samstag 5. & Sonntag 6. November 2016 motivierte Helfer, die verschiedene Aufgaben rund um diesen Anlass übernehmen.
 
Samstag für den Aufbau und Sonntag für den Wettkampf. Bitte melden Euch mit folgendem Formular an: Helferanmeldung.
 
Benötigt werden auch Kuchen für unseren Kuchenstand, wer etwas dazu beitragen möchte meldet es hier oder direkt per Mail an Babs Schweizer (kuchen@tom-2016.ch).
 
Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!
 

Treffsicherheit und gute Selbsteinschätzung

 
... waren gefragt an der Clubmeisterschaft 2016. Der scheidende Clubmeister Christoph Meier lud zum Biathlon-OL auf der Sichtern ein. Die Kombination aus Schiessen und OL bestand aus zwei Schlaufen im Wald und zwei Besuchen am Schiessstand. Geschossen wurde unter fachkundiger Anleitung von Lukas Meier mit einem Biathlon-Luftdruckgewehr auf ein Ziel in ca. 10m Entfernung. Für Alle eine lösbare Aufgabe, welche viel Spass machte. 
Für die Endwertung war jedoch nicht die Laufzeit entscheidend, sondern nur die Anzahl getroffene Schüsse und die Differenz zu der eigenen, vorher geschätzten Laufzeit. Da die OLV auch talentierte Schützen hat, war bereits bei einem Fehlschuss das Gewinnen nicht mehr möglich.
 

 

Silber für Fäbu

 

Fäbu legt mit seiner starken Performance auf der Startstrecke an der WM-Staffel in Strömstad den Grundstein für die Silbermedaille des Männerteams. Daniel Hubmann und Matthias Kyburz laufen ebenfalls sehr stark und am Schluss müssen sich die Schweizer nur von den Norwegern geschlagen geben!
 
Wir gratulieren Fäbu und seinem Team für diese überragende Leistung!
 
Bericht auf swiss-orienteering.ch

EYOC 2016

 

Fast hätte es eine rekordverdächtige OLV-Beteiligung an der EYOC gegeben. Wären Elio Bolliger und Tino Polsini als Ersatz zum Einsatz gekommen, hätten noch mit Reni Widmer als Delegationsleiterin und Chamuel Zbinden vier Baselbieter nach Jaroslaw, Polen reisen dürfen. Zumindest beim Vorbereitungsweekend in Langenthal gab es diese Situation :-)

 
Ein Bericht von Chamuel:
 

Baselbieter Team-OL Vorbereitungskurs

 
Die OLV Baselland führt im Hinblick auf den 64. Baselbieter Team-OL zwei Vorbereitungskurse durch.
 
Kurs A: Einführungstraining für OL-Neulinge, Mittwoch 7.September 2016 und 14.September 2016 von 18.00 – 20.00 Uhr. Unkostenbeitrag: Fr. 20.- (2 Kursabende)
 
Kurs B: Training für Personen mit OL-Erfahrung, Mittwoch 7.September 2016 von 18.00-20.00 Uhr. Unkostenbeitrag: Fr. 10.- (1 Kursabend)
 
Voranmeldung bis 31. August 2016 unter Angabe von Vorname, Name, E-Mail, Kurs A oder B.
Weitere Auskünfte: Edith Strub, Telefon 061 971 51 38, E-Mail:edith.strub@eblcom.ch
Genaue Informationen folgen vor dem ersten Kursabend. Teilnehmerzahl beschränkt.

Anders knackt Rekord am Rugghubel-Berglauf

 
Ein Bericht über Anders und sein neuer Rekord am Rugghubel-Berglauf in der Neuen Luzerner Zeitung: OL-Spitzenläufer knackt Rekord

JWOC-Bronze für Sofie Bachmann

 

Sofie Bachmann gewinnt an der JWOC die Bronzemedaille über die Langdistanz! Der Wettkampf auf dem Ofenpass stellte technisch und physisch grosse Anforderungen an die Läuferinnen und Läufer. Sofie zeigte ein starkes Rennen und ihr unterliefen nur wenige Fehler. Eine ungünstige Route zu Posten 5 und eine Unsicherheit am Schluss zu Posten 12 summierten sich zum Rückstand von 2:54 auf die Siegerinn Anna Hataaja (FIN) und 1:03 auf Valerie Aebischer (SUI). Physisch zeigte Sofie ein starkes Rennen im schwierig belaufbaren Gelände auf über 2000 müM.
 
Herzliche Gratulation für diese absolut geniale Leistung!
 

 

Termine